Wolters Kluwer Deutschland

Inhaltsverzeichnis – GuG 6/2019

Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser,     
Dr. Daniela Schaper
S. I

Abhandlungen

Moderne Datenvisualisierung und Statistik in der Immobilienbewertung
Peter Ache  

S. 331

§ 13b BauGB in der planungspraktischen Anwendung
Prof. Dr. Stephan Mitschang

S. 344
Aktuelle Baukostenauswertungen im Wohnungsneubau am Beispiel des Flächenlandes Schleswig-Holstein
Dietmar Walberg / Timo Gniechwitz
S. 350
Das Verhältnis von ImmoWertV und WertV bei Stichtagsgutachten
Dr. Guido Eusani
S. 356

Aus der Praxis

Bewertung einer Hoteletage   
Dr. Marianne Moll-Amrein
S. 359 

 

Forum

Die neuen Bestellungsvoraussetzungen der Bestellungskörperschaften
 Dr. Roland Fischer 
S. 366

Informationen

Erbbaurechte – historisch betrachten und modern gestalten 
Irene Fischer
S. 372
Anstieg Studentischer Mieten S. 376
Wohnkosten für Senioren in Deutschland S. 376
Dynamische Preisentwicklung am deutschen Immobilienmarkt S. 378
Wohngeld- und Mietenbericht 2018 S. 380
Wirkung des Mietrechtsanpassungsgesetzes S. 381
Situation des Wohnungsmarktes in Sachsen S. 382
Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Mietpreisbremse S. 384
Reform des Wohnungseigentumsgesetzes S. 385
Coworking-Markt in Europa wächst S.385

 Rechtsprechung

Gemeinsame Vortragstätigkeiten sind kein Befangenheitsgrund
OLG Dresden, Beschl. v. 03.06.2019 – 4 W 441/19 –
S. 387
Verwertbarkeit eines Privatgutachtens an Stelle der Einholung eines gerichtlichen Sachverständigengutachtens
OLG Dresden, Beschl. v. 05.06.2019 – 4 U 548/19 –
S. 387
Voraussetzungen der steuerlichen Anerkennung eines Mietverhältnisses unter Ehegatten; Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete
BFH, Urt. v. 10.10.2018 – IX R 30/17 –
S. 388
Kein Schadensersatz gegen das Land Hessen wegen unwirksamer Mietpreisbremse
LG Frankfurt am Main, Urt. v. 25.03.2019 – 2-04 O 307/18 –
S. 390
Möglichkeit der Belastung eines nach dem WEG aufgeteilten Grundstücks mit einer Grunddienstbarkeit zugunsten einer der Sondereigentumseinheiten; Unwirksamkeit der Belastung des nach dem WEG aufgeteilten Grundstücks mit einer Grunddienstbarkeit aufgrund des Fehlens des nach § 4 Abs. 1 WGV vorgeschriebenen Gesamtvermerks
BGH, Beschl. v. 17.01.2019 – V ZB 81/18 –
S. 393

 Rezension

Herbert Troff, Bewertung von Grundstücken mit Anlagen erneuerbarer Energien
Siegmar Liebig
S. 396
Palandt, Bürgerliches Gesetzbuch
Dr. Daniela Schaper
S. 396