Wolters Kluwer Deutschland

News: ImmoWertV 2021

Die bisherige Immobilienwertermittlungsverordnung von 2010 und die verschiedenen Richtlinien (Bodenrichtwertrichtlinie, Sachwertrichtlinie, Vergleichswertrichtlinie, Ertragswertrichtlinie, Wertermittlungsrichtlinien 2006) sollen durch eine vollständig überarbeitete Immobilienwertermittlungsverordnung und ergänzende Anwendungshinweise abgelöst werden.

Hierzu hat das Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat am 19.06.2020 den Entwurf der ImmoWertV 2021 sowie den Entwurf für eine ergänzende ImmoWertA sowie weitere Informationen auf seiner Webseite veröffentlicht.

In einer ersten Phase (bis zum 21.08.2020) besteht die Möglichkeit für "Jedermann", zu den beiden Entwürfen Stellung zu nehmen.

Lesen Sie hier die beiden Entwürfe:

Sollten Sie hierzu eine Stellungnahme abgeben wollen, finden Sie entsprechende Informationen zu dem Verfahren auf den Seiten des Ministeriums.