Wolters Kluwer Deutschland
Christian Dirschl
Chief Content Architect
und Leiter Content Strategy

Mein Job bei Wolters Kluwer

Christian Dirschl

ist Chief Content Architect und Leiter Content Strategy
am Standort München und seit 1. Oktober 2001 bei Wolters Kluwer

Was sein Job beinhaltet und warum er gerne bei uns arbeitet, erfahren Sie in unserem Interview.

 

 

Hallo Herr Dirschl, schön, dass Sie etwas über sich erzählen. Dann legen wir mal los: Was ist Ihr beruflicher Hintergrund?

Ich bin Informationswissenschaftler und habe vor Wolters Kluwer Deutschland in mehreren Softwarefirmen gearbeitet, u.a. als IT-Consultant.

An welchen Projekten arbeiten Sie derzeit?

Meine wichtigsten Projekte sind:

• ALIGNED – quality-centric, software and data engineering. Das ist ein internationales Forschungsprojekt mit Partnern aus mehreren europäischen Ländern. Wir arbeiten intensiv daran, Semantic Web Technologien dazu zu nutzen, um innovative Big Data Anwendungen robuster, z.B. bei Anforderungsänderungen und -weiterentwicklungen zu machen.

• Jurion – eine offene pluralisitsche und damit sehr innovative Plattform für die Zielgruppe Anwälte. Hier bin ich für die Themen automatische Klassifikation und Text Mining verantwortlich.

• Leiter ACT – eine globale Wolters Kluwer Expertengruppe, die die Themen Datenmodellierung, Datenanreicherung, Text Mining und Klassifikation innerhalb des Gesamtunternehmens besser verankern und in die operative Umsetzung bringen soll.

• RAX – eine Community Group innerhalb von W3C, um den in Verlagen weit verbreiteten Standard XML besser mit dem Semantic Web Standard RDF verheiraten zu können.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei Ihnen aus?

Einen typischen Arbeitstag gibt es nicht. Ich bin oft auf Reisen, meist innerhalb von Europa, aber auch in Nordamerika und Asien. Im Büro verteile ich meine Arbeitszeit auf die gerade aktuellen Projekte. Ich arbeite sehr viel konzeptionell, d.h. ich erarbeite innovative Methoden und Szenarien, um die inhaltliche Basis für neue Produkte zu legen. Ein weiterer Schwerpunkt meiner täglichen Arbeit ist die aktive Pflege und Weiterentwicklung meines weltweiten Expertennetzwerkes innerhalb und außerhalb des Unternehmens. Hierzu nehme ich (auch als Vortragender) an Konferenzen und Webinars teil und sammle ständig Informationen über relevante neue Entwicklungen im Bereich Content Strategy.

Was finden Sie ist das Spannendste an Ihrer Arbeit?

Wolters Kluwer ist ein globaler Konzern in einem permanenten Veränderungsprozess; von einem Verlag hin zu einem Informationsdienstleister. Jeder Tag bringt ganz Neues und es ist sehr belebend und erfrischend die Möglichkeit zu haben, an neuesten Technologien und Lösungen aktiv mitwirken zu können. Wir bauen Dinge, die es noch nicht gibt! Ich kommuniziere täglich mit Kollegen aus der ganzen Welt und habe viele von ihnen auch schon persönlich getroffen. Das prägt auch meine persönliche Einstellung zu vielen Dingen und hilft mir, ständig über den Tellerrand hinaus zu blicken.

Wie nehmen Sie die Unternehmenskultur wahr?

Das Unternehmen ist in beständiger Veränderung begriffen. Es bieten sich laufend neue Möglichkeiten, Dinge auszuprobieren und neue Kontakte zu knüpfen. Dieser permanente Change Prozess erfordert natürlich auch eine gewisse Flexibilität und bringt auch die Notwendigkeit mit sich, sich ab und zu von Liebgewonnenem verabschieden zu müssen. Trotzdem kann ich mir nicht mehr vorstellen, jeden Tag eine festgelegte Liste von Aufgaben nacheinander abzuarbeiten.

Vielen Dank! Und zu guter Letzt - vollenden Sie bitte diesen Satz:

Ich bleibe bei Wolters Kluwer, weil... 

...ich hier glücklich bin. Ich mache (meist) Dinge, die mir Spaß machen; ich bin in meiner Arbeit auch international anerkannt und profitiere von meinem Netzwerk. Ich sehe viel von der Welt und kann an Neuem arbeiten.

 

Zurück zur Übersicht

Recruitingkontakt

Sie haben Fragen zu einem konkreten Job, Sie möchten wissen, wie der Stand Ihrer Bewerbung ist oder Sie suchen einfach einen ersten Kontakt? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an, wir stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung!

E-Mail:                                                                                                                             karriere(at)wolterskluwer.com

Telefon:                                                                                                                                               +49 221 94373-7778

Interview mit Christian Dirschl aus der Reihe "Fachmedienmacher im Portrait" des Vereins Deutsche Fachpresse:

>> Download des Interviews