Wolters Kluwer Deutschland

8. Deutscher Schulleiterkongress 2019 in Düsseldorf - Neue Impulse und Innovationen für den Schulalltag

8. Deutscher Schulleiterkongress 2019 in Düsseldorf

Der DSLK 2019 präsentierte sich einmal mehr als die Leitveranstaltung für schulische Führungskräfte in Deutschland.

Über 2.700 Teilnehmer erlebten vom 21.-23. März 2019 mit mehr als 120 Experten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und dem Bildungssektor wieder einen phänomenalen DSLK.

„Unser Ziel ist es, Ihnen das Werkzeug an die Hand zu geben, um die hohen Anforderungen des Schulmanagements erfolgreich zu meistern. Denn wir möchten, dass Sie zu den Besten gehören.“ Mit diesen Worten begrüßte Michael Gloss, Gastgeber, die mehr als 2.700 begeisterten Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Schulleitungen benötigen für ihre Arbeit ein fachlich hochwertiges Know-how und immer wieder innovative Ideen und Konzepte für den pädagogischen Alltag.

 

Grußworte richteten der Ministerpräsident von NRW, Armin Laschet, und der Präsident der Kultusministerkonferenz, Prof. Dr. R. Alexander Lorz, an die Teilnehmer.


Prominente Wissenschaftler wie z. B. Prof. Dr. Gerald Hüther, Ranga Yogeshwar, Keynote-Speaker wie die Box-Legende Henry Maske, der „Let’s Dance“-Juror Joachim Llambi sowie der Rhetorik-Spezialist und Kommunikationscoach René Borbonus begeisterten die Teilnehmer des DSLK 2019 in ihren Vorträgen.

Von Michael Gloss (WKD) und Udo Beckmann (VBE) wurden die Ergebnisse der repräsentativen forsa-Studie „Die Schule aus Sicht der Schulleiterinnen und Schulleiter –Berufszufriedenheit von Schulleitungen“ in der Presse-Konferenz vorgestellt. Hier finden Sie die Ergebnisse der Umfrage.

„Das Erfolgsrezept der Veranstaltung ist die Mischung aus neuen Erkenntnissen der Wissenschaft, Workshops und den Beiträgen von Referenten, die nicht aus dem Bildungsbereich kommen“, so Michael Gloss, „Der Blick über den Tellerrand und der Austausch untereinander machen den DSLK so attraktiv.“

Der DSLK und seine Partner demonstrierten einmal mehr, welche elementare Verantwortung auf den Schultern der Schulleitungen lastet. Umso wichtiger ist es, sie bei den alltäglichen Herausforderungen zu unterstützen. Denn nur starke Schulen sind das Fundament einer erfolgreichen Zukunft.

Der Deutsche Schulleiterkongress 2020 findet vom 19. – 21. März wieder im Kongresszentrum CCD in Düsseldorf statt. Ausführliche Informationen zum Programm und den Referenten finden Sie unter: www.deutscher-schulleiterkongress.de