Wolters Kluwer Deutschland

Schule trotz(t) Corona: Wolters Kluwer unterstützt Schulleitungen mit umfangreichen kostenlosen Arbeitsmitteln

Schule trotz(t) Corona

Hürth, 9. Juni 2020. Die Wiederaufnahme des Schulunterrichts ist deutschlandweit erfolgt und wird nun Schritt für Schritt ausgeweitet. Für Leitungskräfte an den Schulen bedeutet das, länderspezifisch immer wieder umfassende Maßnahmen umsetzen zu müssen und diese natürlich auch ihren Teams und ihren Schülern zu vermitteln.

Bei dieser komplexen Aufgabe unterstützt nachhaltig die Aktion „Schule trotz(t) Corona“, mit der Wolters Kluwer Deutschland regelmäßig kostenfreie Arbeitsmaterialien, Checklisten und Online-Seminare zur Verfügung stellt, die das Schulmanagement in den aktuell besonders herausfordernden Zeiten optimal und praxisnah unterstützen.

Dabei greift Wolters Kluwer Deutschland, führender Anbieter von Fachinformationen, Software und Services im Bereich Recht, Wirtschaft, Steuern, auf sein umfangreiches Expertennetzwerk der Portale SchulVerwaltung.de, SchulleitungsWissen.de und Schulleitungsberatung.de sowie auf renommierte Autoren führender, bei Wolters Kluwer erschienener Publikationen im Bereich Schulmanagement zurück.

Christian Lindemann, Geschäftsführer bei Wolters Kluwer Deutschland:„Zuverlässige und seriöse Informationen sind in diesen Zeiten wichtiger denn je, insbesondere für Schulleitungen und ihre Lehrkräfte. Mit unseren kostenfreien Angeboten möchten wir sie bestmöglich unterstützen, damit sie die aktuellen Herausforderungen rechtssicher und erfolgreich meistern.“

Weitere Informationen gibt es unter https://info.schulverwaltung.de/schule-trotzt-corona

 

 

Kontakt

Petra Schardt
, Leiterin PR, Geschäftsbereich Regulatory