Wolters Kluwer Deutschland

Wolters Kluwer ExpertTalks am 7.11.2019 - Joachim Hertzberg

Joachim Hertzberg: „Ob Künstliche Intelligenz Fluch oder Segen ist, kommt ganz auf die Zwecke an.“

Joachim Hertzberg, Leiter des Forschungsbereichs „Planbasierte Robotersteuerung“ am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz und Leiter der Forschungsgruppe Wissensbasierte Systeme (KBS) der Universität Osnabrück, ist einer unserer Referenten auf den Wolters Kluwer ExpertTalks „Patentrecht der Zukunft: Digitalisierung, AI, Smart Data“. Melden Sie sich kostenlos an und diskutieren Sie mit ihm über Künstliche Intelligenz.

Was ist Ihr Fachgebiet?

Wissensbasierte Systeme. Praktisch in meinem Fall zu übersetzen als: Künstliche Intelligenz und ihre Anwendung in der Steuerungssoftware für hoch- oder voll automatisierte Maschinen wie Roboter oder Landmaschinen.

Was ist das Neue an künstlicher Intelligenz im Vergleich zu bisheriger Automatisierung?

Neu ist, dass KI ausdrücklich den Umgang mit unvollständigen, unsicheren, sogar widersprüchlichen Daten und Informationen in den Blick nimmt. Daher können zum Beispiel Roboter mit KI-Steuerungen auf Basis ihrer laufend einkommenden Sensordaten auch in Alltagsumgebungen wie Haushalt, Straßenverkehr oder Rübenacker arbeiten, wo nicht alles so strukturiert zugeht wie in einer hoch automatisierten PKW-Fertigung. Anders herum ist ihr konkretes Verhalten zu jedem Zeitpunkt nicht mehr im Detail vorhersagbar, da es - auch wenn es regelhaft, zielgeleitet und insoweit klar beschreibbar ist -auf die Umgebung reagiert, die nicht im Detail vorhersagbar ist.

Künstliche Intelligenz - Fluch oder Segen?

Kommt drauf an - nämlich darauf, was wer damit macht; also wie so oft bei Technik. Hochperfektionierte Systeme für flächendeckende Personenüberwachung im Zugriff totalitärer Staaten oder voll automatisierte bewaffnete Roboter in der Hand von Terroristen oder unkontrollierten Armeen hielte ich für einen Fluch. Nutzerfreundliche, hoch automatisierte und technisch und rechtlich eingehegte Systeme in der Medizin, in der Pflege, in menschenfeindlichen Arbeitsumgebungen hielte ich für einen Segen.

Hier geht es zu den Wolters Kluwer ExpertTalks „Patentrecht der Zukunft: Digitalisierung, AI, Smart Data“