Wolters Kluwer Deutschland

ZInsO - Zeitschrift für das gesamte Insolvenzrecht

Die ZInsO liefert notwendige Fachinformationen zum neuen Insolvenzrecht und bietet eine „Rundumversorgung“ für alle Insolvenzfälle. Sie informiert übersichtlich, zuverlässig und immer aktuell über alle insolvenzrechtlichen Themen: Unternehmensinsolvenz, Verbraucherinsolvenz/Restschuldbefreiung, Verfahrensrecht, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Steuer- und Bilanzrecht, Internationales Insolvenzrecht. Die ZInsO ist auf den Bedarf der täglichen Praxis ausgerichtet. Sie bietet keine akademischen Abhandlungen, sondern praxisbezogene Informationen renommierter Autoren. Sie unterstützt bei der täglichen Arbeit mit Formulierungsvorschlägen und Beratungshilfen und wertet die insolvenzrechtliche Literatur aus. Außerdem bereitet sie alle insolvenzrechtlichen Entscheidungen auf und informiert zeitnah über insolvenzrechtliche Gesetzgebungsvorhaben. Als weiteres Plus enthält die ZInsO den Beihefter „Insolvenzreport“, der auf ca. 20 Seiten eine Übersicht aller eröffneten Insolvenzverfahren mit Fristen und Terminen bereithält.

Zielgruppe

Insolvenzverwalter, Insolvenzsachbearbeiter, Insolvenzgerichte, Kreditinstitute, Finanz- und Arbeitsämter, Schuldnerberatungsstellen

Leistungsdaten

Auflage2.200
Jahrgang20. Jahrgang 2017
Erscheinungsweisewöchentlich
  • Erscheinungstermine / Anzeigenschluss
    Heft Jahr Erscheinungstermin  Anzeigenschluss/
     Druckunterlagenschluss
    33 2017 17.08.2017 02.08.2017
    34 2017 24.08.2017 09.08.2017
    35 2017 31.08.2017 16.08.2017
    36 2017 07.09.2017 23.08.2017
    37 2017 14.09.2017 30.08.2017
    38 2017 21.09.2017 06.09.2017
    39 2017 28.09.2017 13.09.2017
    40 2017 05.10.2017 20.09.2017
    41 2017 12.10.2017 27.09.2017
    42 2017 19.10.2017 04.10.2017
    43 2017 26.10.2017 11.10.2017
    44 2017 02.11.2017 18.10.2017
    45 2018 09.11.2017 25.10.2017
    46 2017 16.11.2017 30.10.2017
    47 2017 23.11.2017 08.11.2017
    48 2017 30.11.2017 15.11.2017
    49 2017 07.12.2017 22.11.2016
    50 2017 14.12.2017 29.11.2017
    51+52 2017 21.12.2017 06.12.2017
    1+2 2018 28.12.2017 13.12.2017

Anzeigenformate und Anzeigenpreise

Format    Breite x HöhePreis/Euro*
1/1 Seite    210 x 297 mm2.195,00
Umschlagseiten 2, 3 u. 4    210 x 297 mm    2.595,00
1/2 Seite quer    186 x 134 mm1.295,00
1/2 Seite hoch     92 x 270 mm1.295,00
1/4 Seite hoch     92 x 134 mm  745,00
1/4 Seite quer      186 x 65mm  745,00
1/8 Seite       92 x 65 mm  435,00

Zeitschriftenformat:      210 mm breit x 297 mm hoch
Satzspiegel:      186 mm breit x 270 mm hoch
Druckanschnitt:     216 mm breit x 303 mm hoch

Farbzuschlag: je Zusatzfarbe € 399,00*

Beilagen

bis 25g

Mindestformat: 105 x 150 mm
Höchstformat: 205 x 290 mm 
pro Tausend: € 495,00*
je weitere 5g: zzgl. 30,- €* pro Tausend

Einhefter

4 Seiten, Heftmitte:  € 3.995,00

Die Lieferadresse für Beilagen und Einhefter wird in der Auftragsbestätigung mitgeteilt.

Agentur-Provision: 15% vom Kunden-Netto

Mengen- / Malstaffel:

Nachlässe bei Abnahme innerhalb eines Insertionsjahres:

ab 3 Anzeigen3%
ab 6 Anzeigen oder 2 Seiten5%
ab 12 Anzeigen oder 5 Seiten10%

Druckunterlagen

Druckfähiges PDF mit 300 dpi an anzeigen(at)wolterskluwer.com

Satzkosten

werden zusätzlich berechnet, sofern die Druckunterlage nicht in digitaler Form vom Auftraggeber geliefert wird.

Zahlungsbedingungen

Zahlbar 30 Tage netto nach Rechnungsdatum ohne Abzug

Bankkonto:
Deutsche Bank AG, Neuwied
BLZ 574 700 47
Konto-Nr. 2 028 850

Adresse:
Wolters Kluwer Deutschland GmbH
Anzeigenabteilung
Luxemburger Str. 449
50939 Köln

* Alle Preise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Für alle Aufträge gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Preise gültig gemäß Anzeigenpreisliste Nr. 18 vom 1.1.2017

Ansprechpartner

Karsten Kühn

Anzeigenverkauf

Telefon: 0221 94373-7797

Telefax: 0221 94373-17797

Karsten.Kuehn(at)wolterskluwer.com

Karin Odening

Anzeigendisposition

Telefon: 0221 94373-7760

anzeigen(at)wolterskluwer.com