Wolters Kluwer Deutschland

baurecht - Zeitschrift für das gesamte öffentliche und private Baurecht (bauR)

baurecht ist die umfassende Zeitschrift für das gesamte Baurecht mit seinen vielfältigen Problemen, die sich sowohl im öffentlichen als auch im zivilen Recht bei der Planung von Bauvorhaben, bei deren Erstellung und bei deren Nutzung ergeben. baurecht erscheint mit auf die praktische Arbeit ausgerichteten Fachaufsätzen und einem Rechtsprechungsteil, der sich durch Aktualität auszeichnet. baurecht informiert Gerichte und Behörden, die das Baurecht anwenden müssen oder für die Vergabe und Überwachung von Bauaufträgen zuständig sind. Mit gleichem Schwergewicht ist baurecht eine ständige Informationsquelle für Rechtsanwälte und Architekten, für die Bauwirtschaft und damit in Verbindung stehende Wirtschaftszweige sowie für Privatpersonen und Organisationen, die sich mit dem Baurecht befassen. baurecht ist somit ganz auf die Bedürfnisse der Praxis ausgerichtet, informiert und unterrichtet rasch, zuverlässig und umfassend über die Rechtsentwicklung auf dem Gebiet des Baurechts.

Öffentliches Baurecht: Bauplanungsrecht, Bauordnungsrecht, Recht der Bodenordnung, Enteignungsrecht (einschließlich Entschädigung), Erschliessungsrecht (Erschließungsbeiträge), Immissionsschutzrecht, Planfeststellungsverfahren nach den Straßengesetzen

Ziviles Baurecht: Bauverdingungsfragen, Bauvertragsrecht in aller Breite (Bauvertrag zwischen Bauherr und Bauunternehmer nach dem BGB und der VOB, Unternehmereinsatzformen, Baubetreuungsverträge usw.), Vergaberecht, Architektenvertragsrecht, Außervertragliches Bauhaftungsrecht, Ziviles Baunachbarrecht, Versicherungsrechtliche Fragen                           

Zielgruppe

Rechtsanwälte, Ingenieure, Architekten, Behörden, Gerichte, Bauunternehmen

Leistungsdaten

Auflage 5.000
Jahrgang 48. Jahrgang 2017
Erscheinungsweise monatlich zum Monatsanfang
Anzeigenschluss auf Anfrage

 

Anzeigenformate und Anzeigenpreise

Anzeigenformate und Grundpreise:

FormatPixelGröße
1/1 Seite140 x 200 mm2.995,00
U2, U3 oder U4140 x 170 mm3.395,00
1/2 Seite hoch68 x 200 mm 1.845,00
1/2 Seite quer 140 x 98 mm1.845,00

Zeitschriftenformat:170 mm breit x 240 mm hoch
Satzspiegel:140 mm breit x 200 mm hoch
Druckanschnitt:176 mm breit x 246 mm hoch

Stellengesuche: : 25% Nachlass auf die Anzeigen-Nettopreise. Der Nachlass gilt nicht für Stellenangebote.
Farbzuschlag**: je Zusatzfarbe € 399,00*
**Nicht rabattfähig

Beilagen

bis 25g

Mindestformat:105 x 150 mm
Höchstformat: 165 x 235 mm
pro Tausend: € 495,00*
je weitere 5g: zzgl. 30,- €* pro Tausend

Einkleber

 auf Anfrage, 4 Seiten, Heftmitte
 € 4.995,00* 
 (nur mit Perforation zum Heraustrennen)
Die Lieferadresse für Beilagen und Einkleber wird in der Auftragsbestätigung mitgeteilt.
Agentur-Provision: 15% vom Kunden-Netto

Mengen- / Malstaffel:

Nachlässe bei Abnahme innerhalb eines Insertionsjahres:

ab 3 Anzeigen3%
ab 6 Anzeigen oder 2 Seiten5%
ab 12 Anzeigen oder 5 Seiten10%

Druckunterlagen

Druckfähiges PDF mit 300 dpi an anzeigen(at)wolterskluwer.com

Satzkosten

werden zusätzlich berechnet, sofern die Druckunterlage nicht in digitaler Form vom Auftraggeber geliefert wird.

Zahlungsbedingungen

Zahlbar 30 Tage netto nach Rechnungsdatum ohne Abzug

Bankkonto:
Deutsche Bank AG, Neuwied
BLZ 574 700 47
Konto-Nr. 2 028 850

Adresse:
Wolters Kluwer Deutschland GmbH
Anzeigenabteilung
Luxemburger Str. 449
50939 Köln

* Alle Preise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Für alle Aufträge gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Preise gültig gemäß Anzeigenpreisliste Nr. 25 vom 1.1.2017

Ansprechpartner

Karsten Kühn

Anzeigenverkauf

Telefon: 0221 94373-7797

Telefax: 0221 94373-17797

Karsten.Kuehn(at)wolterskluwer.com

Karin Odening

Anzeigendisposition

Telefon: 0221 94373-7760

anzeigen(at)wolterskluwer.com

Downloads

Baurecht

Grundstücksmarkt und Grundstückswert

Vergaberecht

Terminpläne