Wolters Kluwer Deutschland

ZJapanR - Zeitschrift für Japanisches Recht Journal of Japanese Law

Die 1996 gegründete Zeitschrift erscheint zweimal im Jahr. Sie versteht sich als internationales Periodikum für in- und ausländische Wissenschaftler und Praktiker mit Interesse am japanischen Recht und hat sich zum Ziel gesetzt, in einem methodisch wie formal breit gefächerten Ansatz alle Bereiche dieser Rechtsordnung publizistisch zugänglich zu machen. Die Zeitschrift wird gemeinschaftlich von der Deutsch-Japanischen Juristenvereinigung e.V. (DJJV) und dem Max-Planck-Institut für aus- ländisches und internationales Privatrecht (MPI), Hamburg, herausgegeben. Die DJJV ist eine bundesweite vertretene gemeinnützige Vereinigung mit derzeit knapp 700 Mitgliedern im In- und Ausland. Das MPI ist ein Forschungsinstitut, das seinen Schwerpunkt auf der Rechtsvergleichung hat. Mit dem Australian Network for Japanese Law (ANJeL), das mehr als 200 Mitglieder vordringlich in Australien und Japan zählt, besteht eine editorische Kooperation.

Zielgruppe

Deutsch-Japanische Gesellschaften, Rechtsanwälte in größeren Kanzleien, Rechtswissenschaftler, Bibliotheken

Leistungsdaten

Auflage850
Erscheinungsweise zweimal jährlich
Anzeigenschluss auf Anfrage

 

Anzeigenformate und Anzeigenpreise

Anzeigenformate und Grundpreise:

Format Breite x Höhe Preis/Euro*
1/1 Seite 130 x 195 mm 1.595,00
1/2 Seite quer 130 x 95 mm 895,00
Zeitschriftenformat: 162 mm breit x 229 mm hoch
Satzspiegel: 130 mm breit x 195 mm hoch
Druckanschnitt: 168 mm breit x 235 mm hoch

Farbzuschlag**: je Zusatzfarbe € 399,00*

**Nicht rabattfähig

Beilagen

bis 25g

Mindestformat: 105 x 150 mm
Höchstformat: 150 x 210 mm
pro Tausend: € 495,00*
jue weitere 5g: zzgl. 30,- €* pro Tausend

Einkleber

4 Seiten, Heftmitte € 1.295,00* Die Lieferadresse für Beilagen und Einkleber wird in der Auftragsbestätigung mitgeteilt. Agentur-Provision: 15% vom Kunden-Netto

Mengen- / Malstaffel:

Nachlässe bei Abnahme innerhalb eines Insertionsjahres:

ab 3 Anzeigen3%
ab 6 Anzeigen oder 2 Seiten5%
ab 12 Anzeigen oder 5 Seiten10%

Druckunterlagen

Druckfähiges PDF mit 300 dpi an anzeigen(at)wolterskluwer.com

Satzkosten

werden zusätzlich berechnet, sofern die Druckunterlage nicht in digitaler Form vom Auftraggeber geliefert wird.

Zahlungsbedingungen

Zahlbar 30 Tage netto nach Rechnungsdatum ohne Abzug

Bankkonto:
Deutsche Bank AG, Neuwied
BLZ 574 700 47
Konto-Nr. 2 028 850

Adresse:
Wolters Kluwer Deutschland GmbH
Anzeigenabteilung
Luxemburger Str. 449
50939 Köln

* Alle Preise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.
Für alle Aufträge gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Preise gültig gemäß Anzeigenpreisliste Nr. 10 vom 1.1.2017

Ansprechpartner

Karsten Kühn

Anzeigenverkauf

Telefon: 0221 94373-7797

Telefax: 0221 94373-17797

Karsten.Kuehn(at)wolterskluwer.com

Karin Odening

Anzeigendisposition

Telefon: 0221 94373-7760

anzeigen(at)wolterskluwer.com