Wolters Kluwer Deutschland

Japanisches Recht

 

begründet von Gottfried Baumgärtel, Ernst Klingmüller, Boris Meissner, Dietrich Oehler herausgegeben seit 1990 von Hanns Prütting

Die enge Verbundenheit japanischer und deutscher Rechtswissenschaft schon seit 150 Jahren ist ein bekanntes Phänomen. Dies beruht nicht zuletzt auf der umfassenden und vielgestaltigen Rezeption des deutschen Rechts in Japan seit der Meiji-Restauration 1868 und dem darauf aufbauenden engen wissenschaftlichen Austausch bis zum heutigen Tage. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung ist auch der Wunsch zu verstehen, japanische Rechtstexte (Gesetze, wissenschaftliche Abhandlungen, Urteile) in deutscher Sprache zur Verfügung zu haben.

Deshalb hat sich an der Kölner Rechtswissenschaftlichen Fakultät ein kleiner Kreis von Fachleuten gebildet, die Anfang der 70er Jahre die Schriftenreihe „Japanisches Recht“ begründet haben. Es ist gelungen, das japanische Zivilgesetzbuch in deutscher Sprache vorzulegen (1985, 2008), ebenso die japanische Zivilprozessordnung (1978, 2006) und das japanische Handelsgesetzbuch (1988, 2002). Weiterhin konnten grundlegende Aufsatzsammlungen, Vortragsreihen und Monographien in der Schriftenreihe erscheinen. Erweitert wurden die Veröffentlichungen durch bedeutsame Dissertationen zum japanischen Recht in deutscher Sprache.

Die Reihe wird auch künftig in gleicher Weise fortgeführt. Die Reihe „Japanisches Recht“ wird ergänzt durch eine mit eigener Zählung versehene Schriftenreihe japanischer Rechtsprechung, zu der es bisher zwei Sammelbände gibt.

Japanisches Recht

Band 52
Die Bündelung gleichgerichteter Interessen im japanischen Zivilprozess
Unter besonderer Berücksichtigung der japanischen Gruppenklage
Von Dr. Maximilian Lentz
2017. XIII, 282 Seiten. Kart. ISBN 978-3-452-28940-7

Band 51
Rechtsvergleichung mit Japan
25 Jahre Japanisches Recht an der FernUniversität in Hagen: Zu Allgemeinen
Rechtsbegriffen und zur Bedeutung der Rechtsvergleichung
Herausgegeben von Prof. Dr. Hans-Peter Marutschke
2017. VI, 231 Seiten. Kart. ISBN 978-3-452-28865-3

Band 50
Aktuelle arbeitsrechtliche Herausforderungen in Japan und Deutschland Herausgegeben
von Prof. Dr. Martin Henssler und Prof. Kazuaki Tezuka
2014. IX, 179 Seiten. Kart. ISBN 978-3-452-27923-1

Band 49
Die Verschmelzung im japanischen Gesellschaftsrecht
Von Dr. Deniz Günal 2014. X, 146 Seiten. Kart. ISBN 978-3-452-28018-3

Band 48
Beiträge zur japanischen Verfassungsgeschichte
Herausgegeben von Prof. Dr. Hans-Peter Marutschke
2011. VII, 235 Seiten. Kart. ISBN 978-3-452-27470-0

Band 47
Recht und Gesellschaft in Deutschland und Japan
Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Gottwald
2009. VIII, 180 Seiten. Kart. ISBN 978-3-452-27167-9

Band 46
Persönlichkeitsschutz und Eigentumsfreiheit in Japan und Deutschland
Herausgegeben von Prof. Dr. Philip Kunig und Prof. Makoto Nagata
2009. X, 330 Seiten. Kart. ISBN 978-3-452-27096-2

Band 45
Das japanische Zivilgesetzbuch in deutscher Sprache
Übersetzt von Dr. jur. Andreas Kaiser
2008. XLII, 256 Seiten. Kart. ISBN 978-3-452-26958-4

Band 44
Deutschland und Japan im rechtswissenschaftlichen Dialog
Symposium der Nihon Universität und der Freien Universität Berlin
Herausgegeben von Prof. Dr. Philipp Kunig und Prof. Makoto Nagata
2006. VIII, 330 Seiten. Kart. ISBN 3-452-26557-9

Band 43
Restrukturierung von Kapitalgesellschaften
Ein Rechtsvergleich der Insolvenzrechtsreformen in Deutschland und Japan
Von Dr. Annerose Tashiro
2006. XIII, 327 Seiten. Kart. ISBN 3-452-26559-5

Band 42
Verbände und Organisationen im japanischen und deutschen Recht
Japanisch-deutsches Symposium Osaka 2005
Herausgegeben von Prof. Dr. Dieter Leipold
2006. VIII, 337 Seiten. Kart. ISBN 3-452-26462-9

Band 41
Beweislast. Schuldrecht – Allgemeiner Teil
Von Dr. Takuji Kurata, Prof. Shigeru Namiki, Prof. Takao Yamada,
Prof. Kazuo Kunii und Prof. Dr. Ichirô Kasuga
Übersetzt von Prof. Dr. Hans-Peter Marutschke
2006. XXXI, 269 Seiten. Kart. ISBN 3-452-26275-8

Band 40
Die japanische ZPO in deutscher Sprache
Übersetzt von Prof. Dr. Dr. h.c. Hideo Nakamura und Dr. Barbara Huber
unter Mitarbeit von Nicola Bornkamm, mit einer Einführung in das japanische
Zivilprozessrecht von Prof. Dr. Dr. h. c. Hideo Nakamura
2006. XX, 266 Seiten. Kart. ISBN 3-452-26357-6

Band 39
Abwehrmaßnahmen börsennotierter Aktiengesellschaften gegen feindliche
Übernahmeangebote in Deutschland und Japan

Von Dr. Shigeo Yamaguchi
2005. XVI, 336 Seiten. Kart. ISBN 3-452-25895-5

Band 38
Hundert Jahre Japanisches Zivilgesetzbuch
Herausgegeben von Prof. Dr. Rolf Knütel und Prof. Dr. Shigeo Nishimura
2004. VIII, 400 Seiten. Kart. ISBN 3-452-25544-1

Band 37
Vergleichende Einführung in das japanische Arbeitsrecht
Von Prof. Dr. Satoshi Nishitani
2003. XXVI, 375 Seiten. Kart. ISBN 3-452-25320-1

Band 36
Unternehmenssanierungsrecht in Japan
Von Dr. Thomas Krohe 2002. XX, 370 Seiten. Kart. ISBN 3-452-25291-4

Band 35
Das internationale Zivilprozessrecht in Japan
Von Dr. Anja Petersen
2003. XXV, 626 Seiten. Kart. ISBN 3-452-25223-X

Band 34
Das japanische Handelsgesetz
einschließlich des Gesetzes über die Ausnahmen von den Vorschriften des
Handelsgesetzes über die Rechnungsprüfung etc. der Aktiengesellschaft
übersetzt von Dr. Olaf Kliesow, Ursula Eisele und Moritz Bälz
2002. VII, 276 Seiten. Kart. ISBN 3-452-25221-3

Band 33
Arbeitsordnungen und Tarifverträge japanischer Unternehmen
Herausgegeben von Priv. Doz. Dr. Hans Peter Marutschke
1999. XIII, 282 Seiten. Kart. ISBN 3-452-23920-9

Band 32
Der Sanierungsplan nach japanischem Recht
Von Dr. Fabian Pape
1998. XXIII, 377 Seiten. Kart. ISBN 3-452-24024-X

Band 31
Der Verlagsvertrag in Japan und in Deutschland
Von Dr. Axel Küchle
1998. XIV, 163 Seiten. Kart. ISBN 3-452-24011-8

Band 30
Wandel und Kontinuität im japanischen Adoptionsrecht
Von Dr. Bernd R. Mayer
1996. XIV, 205 Seiten. Kart. ISBN 3-452-23327-8

Band 29
Drittes Japanisch-Deutsches Atomrechts-Symposium
Veranstaltet vom Central Research Institute of Electric Power Industry,
Tokyo, in Tokyo vom 5. bis 7. Oktober 1992 – Vorträge
Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. Rudolf Lukes und Prof. Dr. Yoriaki Narita
1995. VIII, 178 Seiten. Kart. ISBN 3-452-23131-5

Band 28
Die Entwicklung des japanischen Erbrechts nach dem Zweiten Weltkrieg
Von Petra Schmidt, M.A.
1993. XXVI, 188 Seiten. Kart. ISBN 3-452-22690-5

Band 27
Die Entwicklung des Grundeigentumsrechts im modernen Japan und die
Landpachtgesetzgebung der zwanziger Jahre

Von Dr. Hans Peter Marutschke
1993. XXX, 162 Seiten. Kart. ISBN 3-452-22512-7

Band 26
Die Reform des japanischen Internationalen Privatrechts
Von Dr. Monika Schmidt
1992. XXIV, 104 Seiten. Kart. ISBN 3-452-22436-8

Band 25
Einführung in das Völkerrecht, Band 3
Von Prof. Yuichi Takano
1992. XII, 248 Seiten. Kart. ISBN 3-452-22401-5

Band 24
Geheimnisschutz, Informationsfreiheit und Medien im japanischen Recht
Von Dr. Jürg Gassmann
1990. LVII, 190 Seiten. Kart. ISBN 3-452-21843-0

Band 23
Rechtskräftige Entscheidung und Nachforderung in Unterhalts- und
Schadensersatzsachen in Japan

Zugleich ein Beitrag zur japanisch-deutschen Rechtsvergleichung
Von Dr. utr. Keizo Sakamoto, LL.M.
1990. XXII, 89 Seiten. Kart. ISBN 3-452-21558-X

Band 22
Das japanische Handelsrecht in deutscher Übersetzung
Das japanische HGB, GmbHG, HandelsregistrierungsG, RechnungsprüfungsG und die BilanzVO
Übersetzt von Prof. Dr. Akira Ishikawa und Rechtsanwalt Ingo Leetsch, LL.M.
1988. XIV, 306 Seiten. Kart. ISBN 3-452-21076-6

Band 21
Verfassungsrecht (Kempo)
Von Miyazawa Toshiyoshi
Übersetzt, bearbeitet und herausgegeben von Dr. Robert Heuser und
Prof. Yamasaki Kazuaki
1986. XXXIX, 348 Seiten. Kart. ISBN 3-452-20464-2

Band 20
Das Ehescheidungsrecht in Japan
Die geltende Ordnung vor ihrem sozialgeschichtlichen Hintergund
Von Dr. Wolfgang Humbert-Droz
1985. XXIII, 132 Seiten. Kart. ISBN 3-452-20246-1

Band 19
Grundprobleme des Zivilprozeßrechts, Band 2
Japanische Veröffentlichungen in deutscher und englischer Sprache
Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Gottfried Baumgärtel
1985. X, 261 Seiten. Kart. ISBN 3-452-19401-9

Band 18
Grundprobleme des Privatrechts
Japanische Veröffentlichungen in deutscher Sprache

Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Gottfried Baumgärtel
1985. VIII, 328 Seiten. Kart. ISBN 3-452-19400-0

Band 17
Studien zum japanischen Arbeitsrecht
Herausgegeben von Prof. Dr. Hiroo Mukooyama, Prof. Dr. Kameo Akuzawa und Prof. Dr. Peter Hanau
1984. XXII, 254 Seiten. Kart. ISBN 3-452-20152-X

Band 16
Einführung in das Völkerrecht, Band 2 Von Prof. Yuichi Takano
1984. XVIII, 362 Seiten. Kart. ISBN 3-452-20139-2

Band 15
Das japanische BGB in deutscher Sprache
Übersetzt von Prof. Dr. Akira Ishikawa und Rechtsanwalt Ingo Leetsch,
LL.M.
1985. XII, 189 Seiten. Kart. ISBN 3-452-19917-7

Band 14
Zweites Japanisch-Deutsches Atomrechts-Symposium
Veranstaltet von Prof. Dr. Dr. Rudolf Lukes, Forschungsstelle Recht und
Technik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster in Münster vom 21. bis 22. März 1983 – Vorträge
Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. Rudolf Lukes und Yoshio Kanazawa
1984. X, 186 Seiten. Kart. ISBN 3-452-19918-5

Band 13
Computer im Dienst der Gesellschaft?
Bericht über das deutsch-japanische Symposium
am 22. und 23. Oktober 1982 in Osaka
Herausgegeben von Prof. Dr. Hans Peter Bull und Prof. Zentaro Kitagawa
1984. XIV, 129 Seiten. Kart. ISBN 3-452-19937-1

Band 12
Änderung und Wandlung der Japanischen Verfassung
Von Dr. Reinhard Neumann
1982. XVIII, 239 Seiten. Kart. ISBN 3-452-19303-9

Band 11
Strafrechtliche und strafprozessuale Fragen aus dem japanischen Recht
Von Kenichi Nakayama, Tatsuo Kagawa, Hideo Sato, Akira Idota und Chihiro Saeki
Ausgewählt, zusammengestellt und bearbeitet von Prof. Dr. Dietrich Oehler
1982. VII, 90 Seiten. Kart. ISBN 3-452-19123-0

Band 10
Japanisch-Deutsches Atomrechts-Symposium
Veranstaltet vom Central Research Institute of Electric Power Industry,
Tokyo, und Japan Atomic Industrial Forum, Tokyo, in Tokyo
vom 3. bis 5. April 1979 – Referate und Diskussionen
Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. Rudolf Lukes und Osamu Saito
1981. VIII, 150 Seiten. Kart. ISBN 3-452-18979-1

Band 9
Das Gesundheitswesen in Deutschland und Japan
Symposium des Goethe-Instituts Osaka am 9. und 10. November 1979
Herausgegeben von Prof. Dr. Wolfgang Gitter
1982. VII, 202 Seiten. Kart. ISBN 3-452-19062-5

Band 8
Das Tatemonohogohô in der höchstrichterlichen Rechtsprechung Japans
Rezeption und Handhabung der Gebäudemiete und Grundstücksnutzung
im modernen Japan Von Dr. Roland R. Bahr
1980. IX, 125 Seiten. Kart. ISBN 3-452-18856-6

Band 7
Gyoseishido und das Anti-Monopolgesetz in Japan
Eine Untersuchung über Praxis, Hintergrund und rechtliche Problematik von
»Administrative Guidance« Von Dr. Wolfgang Pape
1980. XXVII, 124 Seiten. Kart. ISBN 3-452-18799-3

Band 6
Arzneimittelprobleme in Deutschland und Japan
Bericht über das Deutsch-Japanische Arzneimittel-Symposium am
7. und 8. April 1978 in Osaka, veranstaltet vom Goethe-Institut Osaka
Herausgegeben von Prof. Dr. Peter Badura und Prof. Zentaro Kitagawa
1980. XII, 123 Seiten. Kart. ISBN 3-452-18705-4

Band 5
Einführung in das Völkerrecht
Von Prof. Yuichi Takano
1979. XIX, 486 Seiten. Kart.
ISBN 3-452-18639-3

Band 4
Die japanische ZPO in deutscher Sprache
Übersetzt von Prof. Dr. Hideo Nakamura und Dr. Barbara Huber
Mit einer Einführung in das japanische Zivilprozeßrecht
Von Prof. Dr. Hideo Nakamura
1978. X, 135 Seiten. Kart. ISBN 3-452-18429-3

Band 3
Gegenwartsprobleme des Verbraucherschutzes
Berichte über Erfahrungen in Japan und Deutschland
Im Auftrage des Goethe-Instituts Osak
Herausgegeben von Prof. Zentaro Kitagawa und Prof. Dr. Manfred Rehbinder
1978. VIII, 180 Seiten. Kart. ISBN 3-452-18425-0

Band 2
Strafvollzug in Japan
Von Dr. Dieter Bindzus und Akira Ishii, LL.M.
1977. VIII, 190 Seiten. Kart. ISBN 3-452-18248-7

Band 1
Grundprobleme des Zivilprozeßrechts
Japanische Veröffentlichungen in deutscher und englischer Sprache
Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Gottfried Baumgärtel
1976. VIII, 285 Seiten. Kart. ISBN 3-452-18193-6

Japanische Rechtsprechung

Band 2
Japanische Entscheidungen zum Bürgerlichen Recht
I. Allgemeiner Teil und Sachenrecht
In deutscher Übersetzung mit rechtsvergleichender Kommentierung
Herausgegeben von Prof. Dr. U. Eisenhardt, Prof. Dr. Dr. h. c. M. Ishibe,
Prof. T. Isomura, Prof. Dr. Dr. h. c. Z. Kitagawa, Prof. Dr. Dres. h. c. H. G.
Leser, Prof. Dr. h. c. J. Murakami, Prof. Dr. H.-P. Marutschke
2004. XIX, 403 Seiten. Hardcover. ISBN 3-452-25774-6

Band 1
Japanische Entscheidungen zum Verfassungsrecht in deutscher Sprache
Herausgegeben von Prof. Dr. U. Eisenhardt, Prof. Dr. Dres. h. c. H. G. Leser,
Prof. Dr. Dr. h. c. M. Ishibe, Prof. T. Isomura, Prof. Dr. h. c. Z. Kitagawa,
Prof. Dr. h. c. J. Murakami, Priv. Doz. Dr. H. P. Marutschke
1998. XVI, 559 Seiten. Hardcover. ISBN 3-452-23504-1

Herausgeber

Direktor Prof. Dr. Dr. h.c. Hanns Prütting

 

Institut für Verfahrensrecht

Universität zu Köln

Rechtswissenschaftliche Fakultät

Albertus-Magnus-Platz

50923 Köln

Tel.: +49/221/470-2808

Fax: +49/221/470-5949

 

http://www.verfahrensrecht.jura.uni-koeln.de/15233.html