Wolters Kluwer Deutschland

Martina Bruder
Vorsitzende der Geschäftsführung
Wolters Kluwer Deutschland

"Unsere Kunden arbeiten in einer zunehmend digitalisierten Arbeitsumgebung. Sie brauchen Lösungen, die sie sowohl bei der Entscheidungsfindung als auch bei der Arbeitsproduktivität optimal unterstützen. Dafür suchen sie nach Anbietern, die sowohl über das Expertenwissen für rechtliche und regulatorischen Inhalte als auch über die technische Expertise verfügen, um konsistente Lösungen für optimale Arbeitsabläufe und -ergebnisse überzeugend zu entwickeln.

Wolters Kluwer ist einer der wenigen – wenn nicht der einzige – Dienstleister in diesem Markt, der Expertenwissen für rechtliche und regulatorische Inhalte mit Kernkompetenzen im Bereich der Softwarelösungen und Services unter einem Dach vereint. Wir sind herausragend positioniert, um unseren Kunden optimale inhaltliche und technische Lösungen zu bieten."

Martina Bruder ist CEO Legal & Regulatory Germany, Geschäftsführerin der Wolters Kluwer Deutschland GmbH sowie der Wolters Kluwer Germany Holding GmbH. Als Mitglied des europäischen Spartenvorstands der an der Börse in Amsterdam notierten Muttergesellschaft Wolters Kluwer n.v. ist sie für den Bereich Central Europe mit den Ländern Deutschland, Polen, Ungarn, Tschechische Republik, Slowakische Republik und Rumänien zuständig.

Martina Bruder sammelte umfangreiche Erfahrungen in der Medienbranche. Sie hatte leitende Positionen bei NBC und CNBC International, VIVA Fernsehen und Yahoo inne. Zu Beginn ihrer Laufbahn übte sie verschiedene Funktionen im Vertrieb und Marketing für die Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag aus. Zuletzt war sie als CEO und Geschäftsführerin der FriendScout24 GmbH tätig und zudem Mitglied des Group Boards der Scout24-Gruppe.

 

Zurück zur Übersicht